Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Links überholen ist erlaubt

Erstwähler machen sich über Kandidaten schlau

Uwe Salzwedel beim Frühschoppen in Hoppegarten

Eine kleine Gruppe junger Leute aus dem Gymnasium Neuenhagen hatte sich zum Frühschoppen der LINKEN in Hoppegarten verabredet, um drei Wochen vor den Wahlen die hiesigen Kandidaten: Niels-Olaf Lüders für den Bundestag und Uwe Salzwedel für das Landratsamt Märkisch-Oderland, kennenzulernen. Die Erstwähler äußerten sich nach der Gesprächsrunde mit den beiden linken Kandidaten sehr angetan vom ungezwungenen Auftreten des Rechtsanwaltes aus Strausberg und des Lehrers am Gymnasiums Rüdersdorf. Die einfache Sprache und der mitunter erfrischende Humor, mit denen die beiden Kandidaten ihre Motivationen und ihre politischen Ansätze erläuterten, gefielen den Jugendlichen. weiterlesen

Uwe Salzwedel für mehr kleinere Schulen im Kreis

Knapp zwei Wochen vor den Landratswahlen in Märkisch-Oderland stellte Uwe Salzwedel, Kandidat der LINKEN, gemeinsam mit den anderen Bewerbern beim Bürgermeisterstammtisch in Hoppegarten seine Vorstellungen von der künftigen Ausgestaltung des Landkreises vor. Schulstandorte, Schulwege, ÖPNV, Fahrradwege, Klimaschutz, Tesla – das waren nur einige Fragen, die die rund 50 Bürgerinnen und Bürger am Donnerstagabend von ihm und seinen Mitbewerbern Gernot Schmidt (SPD), Rico Obenauf (BVB/Freie Wähler/DIE Parteilosen) und Falk Janke (AfD) bewertet haben wollten. weiterlesen

Uwe Salzwedel im Gespräch - Kalk Talk

Landratskandidat Uwe Salzwedel von DIE LINKE im Gespräch | Kalk Talk

Das Kulturmagazin für den Berliner Südosten, "Der Maulbär" hat den Landratskandidaten Uwe Salzwedel per Video begleitet und einen sehr sehens- und lesenswerten Beitrag erstellt. Hier geht's zum gesamten Bericht vom Maulbeerblatt.

 

Linke wollen für die Menschen an Stellschrauben mitbestimmen

Uwe Salzwedel

Die Kandidaten der LINKEN, Niels-Olaf Lüders für den Bundestag und Uwe Salzwedel für das Landratsamt, stellten am Sonntagvormittag (4. Juli) bei einem Bürgergespräch im Kulturhaus Seelow ihre Motive, Vorhaben und Positionen vor. Der eine will im Obersten Parlament linke Akzente für die Interessen der Menschen vor denen des Kapitals setzen. Der andere möchte nach 16 Jahren Gernot Schmidt (SPD) an der Spitze der Verwaltung Märkisch-Oderlands die weitere Gestaltung des Landkreises mit neuen Impulsen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern voranbringen. weiterlesen


Uwe Salzwedel
Uwe Salzwedel auf seinem Motorrad vor der Kreisgeschäftsstelle

Uwe Salzwedel ist Landratskandidat der LINKEN

Die Mitglieder der LINKEN Märkisch-Oderland haben am 28. Mai Uwe Salzwedel als ihren Kandidaten für die diesjährigen Landratswahlen gewählt. Als einziger Bewerber erhielt der langjährige Vorsitzende der Linksfraktion im Kreistag bei einer Wahl-Veranstaltung in Rehfelde über 98 Prozent der Stimmen, bei einer Enthaltung. weiterlesen

Gespräch in der BO Altlandsberg
Beim Podium zum Wriezener Bahn e. V.
Friedensfest Strausberg
Kinder- und Jugendfestival Strausberg